bild bericht ipadklein

Tabletts für die Helen-Keller-Schule

Einen großen Grund zur Freude hatten Schulleiter und Schüler der Helen-Keller-Schule in Dinkelscherben wenige Tage vor den Weihnachtsferien. Denn: durch die großzügige Spende der Stiftung Kinderlachen sowie vom Lions Club Augsburg konnte ein iPad-Koffer für den digitalen Tablet-Unterricht angeschafft werden. Über die Unterstützung freuen sich Rektor Marvin Fogelstaller und die Schülerinnen und Schüler sehr. Den Spendern Michael Wagner (Vorsitzender der Stiftung Kinderlachen), Anton Gleich und Jürgen Kohler (beide vom Lions Club Augsburg) war es wichtig, mit ihrer Spende die Grundlage einer Bildungschancengleichheit zu schaffen. Fogelstaller betonte, dass durch den Einsatz der Tabletts das Ziel des digitalisierten Unterrichts immer weiter ausgebaut werden könne. Der Rektor hob hervor, dass diese wunderbare Spende die Schulgemeinschaft in ihrer digitalen Weiterentwicklung unterstütze und somit einen Punkt des Medienkonzeptes ermöglicht: nämlich den Einsatz von Tablets im Unterricht. Wichtig ist für Fogelstaller, dass die Nutzer im Schulalltag verantwortungsbewusst mit den digitalen Medien umgehen lernen.

Mit viel Abstand und leider nur mit ausgewählten Kinder nahm die Schulleitung das großzügige Geschenk entgegen.